Sieb des Eratosthenes


Indlekofer Bernardo
Indlekofer Bernardo

super lehrer

Vor 6 Stunden
ThomasHiebl78
ThomasHiebl78

Äh ich steh' hier grade irgendwie neben der Spur, nicht, dass ich das nicht begriffen hätte, aber GENAU dieses Sieb des Eratosthenes findet sich im Mathe-Buch meiner Tochter - 5. Klasse Gymnasium - die haben das letzte Woche gelernt! (bis auf den letzten Teil) - Jetzt stelle ich mir die Frage, kann man das bis zur Hochschule wirklich wieder vergessen haben? - das wäre wirklich bedauernswert :(

Vor 11 Stunden
kallewirsch2263
kallewirsch2263

12:40 und folgende. Wow. Wenn ich das nicht schon vorher gewusst hätte, hätte ich diese Erklärung nicht auf Anhieb verstanden. Zeig doch ein Beispiel! 33 ist keine Primzahl, weil es das Produkt von 3 und 11 ist. 33 ist bereits rausgeflogen, als ich die Vielfachen von 3 rausgestrichen habe. Ich brauch also das 3-fache von 11 (wenn ich 11 untersuche) nicht mehr untersuchen, weil ich das ja schon bei der 3 erledigt habe - das 11-fache von 3 ist rausgeflogen. Und genau dasselbe gilt für 7 * 11. Das wurde bereits bei der Behandlung von 7 abgehakt (falls meine Liste so weit reicht). Das gilt aber für alles und jedes, weil jede Nicht-Primzahl immer das Produkt aus (mindestens) 2 Primzahlen ist. D.h. die erste mögliche Primzahl, die nicht in meiner Liste sein könnte, ist 11 * 11, weil alle anderen kleineren Vielfachen von 11 ja schon bearbeitet wurden. 11 * 11 ist aber weit ausserhalb der zu untersuchenden Liste. Und jetzt wäre der Zeitpunkt gekommen, von 11 * 11 auf die Wurzel über zu leiten und ein bisschen in die Zahlentheorie hinein zu schnuppern.

Vor 18 Stunden
Sven Wendt
Sven Wendt

Was die Schülerin bei 8:10 sagt ist ganz gut. Was sie am Muster erkennt ist, dass die Primzahlen auf ungerade Zahlen enden. Damit lässt sich die Methode von Erathosthenes vereinfachen. Ander gesagt: Keine Primzahl größer als 2 ist gerade. Damit kann man ganz schnell alle Zahlen streichen, die auf 2, 4, 8 und 0 enden. So kommt man schneller zum Ziel. Wenn man nach Primzahlen sucht, ist es also ganz clever, wie sie schon fast richtig sieht, nach Zahlen zu suchen, die ungerade sind. Eine intelligente Schülerin.

Vor Tag
Heltown
Heltown

glaub der hjeß aristoteles lg

Vor Tag
alliezz1
alliezz1

sieb des eratagorans ist total sinnlos

Vor 2 Tage
KartoffelBomber
KartoffelBomber

Wieso hatte ich nicht so einen Prof. ? voll ungerecht!!

Vor 3 Tage
Raza Flav
Raza Flav

Meddl!

Vor 3 Tage
Ulla Pulla
Ulla Pulla

also echt,ich hasse Mathe. warum hab ich nicht so nen Lehrer gehabt. cool logisch geduldig

Vor 3 Tage
Sumoindianer
Sumoindianer

alter wie oft drückt der den falschen Knopf für die Tafel

Vor 3 Tage
Victor D.
Victor D.

So unnötig warum malt man die gerade Zahlen überhaupt erst auf keiner hat die Zeit so‘n Mumpeltz dahin zu machen

Vor 4 Tage
ISPY4ever
ISPY4ever

Mit dem Tempo schläft mir das Gesicht ein. Aber motiviert und anschaulich präsentiert.

Vor 4 Tage
Frau Z.
Frau Z.

Gott, ist der Prof sexy... Bohrt sich in meine Hirnwindungen ! Und das nachhaltig. Mächtig. Männer mit Hirn, Geist und Humor, sind der Gipfel 😃❤💡💡💡

Vor 4 Tage
MetalGuitarManiac
MetalGuitarManiac

aller die leute da im publikum klingen wie 8-Klässler oder so aber nicht wie studenten :/

Vor 5 Tage
High Ace
High Ace

Wem ist eigentlich noch aufgefallen, dass die Professoren so wie er die richtig was können und auch super erklären können halt Professor und kein Lehrer werden (ist ja auch verständlich). Aber die die einfach nichts erklären können werden Lehrer, die Schüler anschnauzen und gar kein bock auf ihren Job haben..... RICHTIG die werden dann nämlich einfach Lehrer. Die Schüler können sich nämlich nicht dagegen wären, wenn der Lehrer sie beispielsweise beleidigt. Ich war bereits auf 5 Schulen ( habe diese freiwillig gewechselt) und auf jeder Schule haben mich die Lehrer beleidigt und mir z.B. verweigert im Unterricht zu trinken, was man aber darf da es im Gesetz so steht, aber wenn man dies den Lehrern sagt wird man beleidigt, rausgeschickt und man bekommt eine 5 im Sozialverhalten auf dem Zeugnis und eine 6 für die Stunde. Kurzgesagt das Schulsystem in Deutschland ist scheiße! Dafür gibt es mehrere Belege! Der einzige Grund warum sich nichts ändert ist, weil die die Macht dazu haben es nicht tun, da sie sonst ihren Job verlieren würden.

Vor 5 Tage
berend-jan van dellen
berend-jan van dellen

wieso ist 27 keine primezahl ?

Vor 5 Tage
Christian Spannagel
Christian Spannagel

Allen denjenigen, die sich fragen "Wozu braucht man eigentlich Primzahlen?" empfehle ich, das einfach mal zu googeln. :)

Vor 5 Tage
Sledge Hammer
Sledge Hammer

Jetzt meine Frage, wann brauche ich das in meinem Leben ? Kann ich damit Häuser Bauen, ein Brot Backen, Autos Reparieren, Felder bestellen usw. ? Ok, man kann diese zur Verschlüsselung von Daten Nutzen, haben aber sonst im Leben keinen Nutzen. Das sind dann wieder die Dinge die man Können muss, um sein Abi zu bekommen, obwohl es im Prinzip völlig unwichtig ist dieses Wissen, wenn man selber nie Physik oder Mathematik studiert.

Vor 5 Tage
Sascha Lausen
Sascha Lausen

Alter,ich bin ja auch ein Metalhead und ich dachte,ich habe ein anner Pfanne!

Vor 6 Tage
Klimm Zug
Klimm Zug

Werden Primzahlen bzw. deren Kenntnis auch irgendwo in Alltag, Wissenschaft, Technologie angewendet, oder ist das nur so eine Zahlenspielerei? Super Vortrag! MfG, und die Spühlung nicht vergessen. André

Vor 7 Tage
Klimm Zug
Klimm Zug

Hallo Hr. Pr. Spannagel, ich wurde nur als Aussenseiter auf Ihr Video aufmerksam. Mir stellte sich gleich zu Beginn die Frage, wofür braucht man Primzahlen? Bzw. werden sie irgendwo in Wissenschaft oder Technologie auch irgendwo genutzt, so wie bei anderen mathematischen Dingens (wieviel qm hat meine Wohnung etc.)? Oder ist es eine Zahlenspielerei? Sie machen das sehr gut verständlich und sympathisch. MfG, André (PS: Ihr zeitgemäßer Look ist unübersehbar ; ) metal, gothic oder beides?)

Vor 7 Tage
Muhammed yıldız
Muhammed yıldız

Das hatte ich in der 5. Klasse

Vor 7 Tage
GeckoFuzi
GeckoFuzi

Drachenlord?

Vor 7 Tage
Anna K. Bartholin
Anna K. Bartholin

Wir brauchen keine Anzugtypen und/oder Ökotanten als Lehrer. Wir brauchen lockere, humorvolle, Metal hörende Lehrer. :D Ich habe Mathe immer verabscheut, aber das hab ich ganz gut verstanden. Bitte mehr solcher Lehrer!

Vor 7 Tage
Sukram nitram
Sukram nitram

Super Cool das sowas hochgeladen wird :)

Vor 8 Tage
Thomas Gryc
Thomas Gryc

Freak.. but I like it

Vor 9 Tage
Hawkeye
Hawkeye

Fazit: Um eine Primzahl zu erkennen, prüft man ob die letze Ziffer eine 1; 3; 7 oder 9 ist. Dann wendet man die Teilbarkeitsregel der 3 und der 7 an.

Vor 9 Tage
EL JOTT
EL JOTT

Was ist eine Primzahl?

Vor 9 Tage
STORCK
STORCK

Wozu braucht man so eine Kacke?

Vor 10 Tage
DooMSandro
DooMSandro

*_Wer braucht das im alltäglichem Leben verfickt nochmal?!?!? xDDD_* *_Ich versteh nur Teiler, Wurzel, größer, kleiner, WTF!?!?!_*

Vor 10 Tage
Despairs Magic
Despairs Magic

Wow, einfach gar nichts verstanden... ich merke das ich bereits zu lange aus der Schule bin. Gebracht hat mir das rein gar nichts 😂

Vor 11 Tage
Martin Schmidt
Martin Schmidt

Ich finde er bringt es sehr charmant und zumindest etwas interessant rüber (das Thema ist wohl eher das Problem) Allerdings würde ich trotzdem gerne mal nachfragen ob hier jemand Lehrbücher zu solchen Themen empfehlen kann.

Vor 11 Tage
Vector
Vector

ab ungefähr Minute 12:00 hat's mich rausgehauen.

Vor 11 Tage
MC MIC
MC MIC

Wie erst die ganze Zeit die Tafeln rumfährt XD

Vor 11 Tage
Chris ausm Krisengebiet
Chris ausm Krisengebiet

Ich glaube dieses ganze Zeug so vielen Leuten zu präsentieren die es nie wieder gebrauchen werden soll unser Gehirn einfach nur besetzen mit Bullshit damit wir nicht auf die Idee kommen unsere Wünschen und träume zu Idealisieren. Amen.

Vor 11 Tage
c b
c b

also bis du die zahlen aufgeschrieben hast und da rumgesiebt hast,hab ich dir die primzahlen bereits genannt... so schwer ist das auch nicht.

Vor 12 Tage
ethefix
ethefix

"Hab' ich doch schon alles gestrichen, 11x2, 11x3, 11x5..." hmm, 11x5 ja eigentlich nicht xD

Vor 12 Tage
Bergwacht
Bergwacht

was schwafelt der da nur - und wieso gucke ich das?

Vor 13 Tage
Freddy Kinsky
Freddy Kinsky

Es ergibt sich ein Muster wenn man es sich jede Primzahlsteichung extra ansieht bei 2 jede zweite bei drei immer nach eine Einheit nach links und eine nach unten bei 5 alles was unter der 5 steht und alles unter 10 und bei 7 immer eine Einheit nach unten und dann 3 nach links

Vor 13 Tage
Table Tennis Manager
Table Tennis Manager

Fahr mal die Tafel hoch und runter ;)

Vor 13 Tage
Leolo Black
Leolo Black

Jetzt wissen wir, warum wir von Frauen nichts neues lernen. Sieb der langene Haaaaare.

Vor 13 Tage
Sven Booklein
Sven Booklein

Wow, selten eine Kommentarsektion mit so vielen unnützen und teils überheblichen Kommentaren gesehen. Auf der einen Seite wird der Sinn des Lebens auf die Daseinsberechtigung von Primzahlen gemünzt und auf der anderen Seite tummelt sich die allwissende, überhebliche "Ich hab das Thema verstanden, deshalb sind alle anderen doof" Fraktion, die gleich noch das gegenwärtige deutsche Bildungssystem in Frage stellt. Als Akademiker fragt man sich da natürlich zwangsläufig, wozu man Google erfand, wenn man selbst nach 417 vorhandenen Kommentaren noch erfragt, wozu Primzahlen verwendet werden und natürlich, wo die Universitäten Deutschlands jährlich den unglaublichen Bestand an Papier für die schiere Menge an magna cum laude Zeugnissen herbekommt, die beim hier erhobenen Intelligenzanspruch zwangsläufig meist sogar unter der Regelstudienzeit erworben werden. Als Lösungsansatz für die scheinbar individuell erworbene Defizite einzelner Kommentatoren könnte man jetzt einen Besuch an einer Universität freier Wahl nennen, wobei man vor evtl. hereinbrechenden Floskeln wie "seinerzeit musste man noch was leisten", "bei uns war das noch richtiges Abi" und "früher war alles besser" gefeit sein sollte. Ansatz B wäre ein schlichter Blick in einen Unilehrplan nach Wahl zur Erlangung der Kenntnis, dass man auch Studenten (ja, früher die quasi schon mit Abschluss auf die Uni, weil das Abi so schwer war...) abholen und auf einen gleichen Wissensstand heben sollte, um pauschal einen Lernerfolg zu erzielen. Die Vorlesung ist im Übrigen aus meiner Sicht sehr gelungen, sowohl rhetorisch, als auch Bezogen auf das generell Klima, dass der Dozent ausstrahlt. Lediglich die albernen Kommentare schmälern den Genuß. P.S. Das Sieb spielt übrigens auch eine Rolle in vielen Bereichen der Informatik, natürlich in komplexerem Umfeld ("komplex" natürlich für die Jugend von heute - für alle 1930er Grundschuljahrgänge natürlich ein Klacks und fester Bestandteil des Lehrplans)

Vor 14 Tage
Pia Mangamoon
Pia Mangamoon

Nicht nur Folien hochladen sondern gleich die ganze Vorlesung auf yt reinstellen. Wer interagieren und Fragen stellen will kommt, die faulen Säcke bleiben daheim. Dieser Prof lebt im Jahr 3000 xDD

Vor 15 Tage
jojo
jojo

In Bayern nennt man sowas Hauptschule bestanden

Vor 15 Tage
Bergwacht
Bergwacht

Ich glaub in der 5 Klasse oder so hatte ich das auch lol. Scheinbar ist das unnützes wissen - ich jedenfalls hab es 15 jahre nicht gebraucht und jetzt keine Ahnung mehr wovon der da schwafelt.

Vor 13 Tage
Shockwave
Shockwave

Wollt ihr das totale Sieb?

Vor 15 Tage
ExtremeDeathman
ExtremeDeathman

Elektrische Tafeln... Sowas unsinniges!

Vor 15 Tage
Yandere Musikschmiede
Yandere Musikschmiede

Dieses Video wird mir als Erzieher wohl weder im Beruf noch im Leben helfen, dennoch muss ich loben wie simbel hier ein solches Thema erklärt und somit für jeden zugänglich gemacht wird.

Vor 15 Tage
nervsouly
nervsouly

Warum empfiehlt mir Youtube dieses Video? Ich habe Dyskalkulie... xD

Vor 15 Tage
BIO OG
BIO OG

Ich habe das video gesehen. Die kommentare durgelesesn. Und loesche jetzt mein Youtube account.

Vor 15 Tage
Bronco Buster
Bronco Buster

Mal für mich blöden. Warum wurden die 23 und 43 nicht durchgestrichen?

Vor 15 Tage
Bronco Buster
Bronco Buster

+Klaus Wich Danke

Vor 14 Tage
Klaus Wich
Klaus Wich

Weil sie Primzahlen sind. Gestrichen hätte man sie, wenn sie Vielfache einer natürlichen Zahl größer 1 wären. Sind sie aber nicht.

Vor 15 Tage
Klaus Wich
Klaus Wich

Ich bin ein Fan Ihrer Online-Vorlesungen. Als ich studiert habe gab es noch kein www und daher auch keine Online-Vorlesungen. Ohne dieses Medium hätten Sie mich nie erreicht und dieses Medium erlaubt, abzustoppen etwas nochmal zu hören. Das ist bei Ihren Vorlesungen für mich selten nötig, weil Sie alles recht ausführlich erklären. Manchmal könnte es mir sogar etwas schneller gehen, aber das soll keine Kritik sein. Ich hab früher in Vorlesungen selten etwas verstanden. Erst bei der Prüfungsvorbereitung mit Büchern und Vorlesungsskripten wurden mir Dinge klar. Ich konnte mich nie konzentrieren. Wenn der Prof was interessantes sagte dachte ich unwillkürlich weiter darüber nach, statt weiter zuzuhören. Bei einer Online-Vorlesung kann man auf Pause drücken. Ich fand es interessant, wie sie erklärt haben, dass Beweise praktisch nie so entstehen, dass sie von oben nach unten runtergeschrieben werden. Deshalb scheinen wichtige Komponenten wie das "+1" hinter dem Produkt der Primzahlen beim Lesen vom Himmel zu fallen. Die Frage: Wie kommt man auf sowas, kann einen als Studierender schon mal quälen. Was halten Sie von folgendem altenativen Beweis: Satz: Sei M eine beliebige endliche Teilmenge der natürlichen Zahlen die größer als 2 sind. Sei p das Produkt der Zahlen in M. Es gilt: Kein Element von M teilt p + 1. Beweis: Jedes Element von M teilt p, weil es ein Faktor in der Definition von p ist. Damit ergibt p+1 bei der Division durch ein beliebiges Element von M einen Rest von 1 (da 1 nicht Element von M ist). Damit teilt keine der Zahlen in M die Zahl p+1. Korollar:Es gibt nur endlich viele Primzahlen. Beweis: Gäbe es nur endlich viele Primzahlen, dann gäbe es eine natürliche Zahl p, die das Produkt aller Primzahlen wäre und nach dem vorangegangenen Satz wäre keine Primzahl ein Teiler von p+1. Das ist aber ein Widerspruch zu der Aussage, dass der kleinste Teiler einer Zahl größer 1 eine Primzahl sein muss. Ist natürlich im wesentlichen der gleiche Beweis, aber ich finde die Beobachtung mit dem Rest 1 bei der Division, weil alle Zahlen in M p teilen etwas intuitiver. Was meinen Sie?

Vor 15 Tage
Dieter Sperber
Dieter Sperber

Was für ein toller Lehrer, so einen hätte ich auch gebraucht. Aber damals wie heutzutage ist in unserem Schulsystem so der Wurm drin, das Lehrer einfach kein Interesse haben, den Schülern etwas zu vermitteln.

Vor 16 Tage
itsPatRick
itsPatRick

Mathe 🤮

Vor 16 Tage
dfsgjlgsdklgjnmsidrg
dfsgjlgsdklgjnmsidrg

wieso labern die pisser so viep im hörsaal

Vor 17 Tage
DaMoldyFruit
DaMoldyFruit

Restmüll zum Thema Inverted Classroom

Vor 17 Tage
Tachimukai Yuuki
Tachimukai Yuuki

Bruh ich bin 14 und in der 9. Und hatte das längst vor denen kapiert 😂

Vor 17 Tage
Thorbjörn Gunnersen
Thorbjörn Gunnersen

Echt peinlich wie Pozenten heute aussehen und sich kleiden. 👎

Vor 17 Tage
Tobias Stoschus
Tobias Stoschus

Endlich mal in einer Vorlesung gewesen - Check!

Vor 18 Tage
Frank Lamboy
Frank Lamboy

Also ich bin ja auch von Beruf Zahlmeister. Aber sowas hat man uns damals nicht gelernt. Wozu auch? OK. Wenn ich mal in einem Würfel aufwache und den Ausgang suche dann kann ich das sicher brauchen. Aber sonst? Primzahlen tun wir jedenfalls bei uns in die Zahlstelle nicht auszahlen tun.

Vor 18 Tage
theyearofthenine
theyearofthenine

youtube soll mal aufhören, mir PH-Vorlesungen zu empfehlen, ich mach' ein technisches Studium...

Vor 18 Tage
L. Gyger
L. Gyger

Da freue ich mich aber, dass die Bachelorabschlüsse der Fachhochschule und die der Universitäten gleichwertig sind. Man hört förmlich wie den Studenten der Dampf aus den Ohren schießt!

Vor 19 Tage
Derva Kommt von hinten
Derva Kommt von hinten

nimmt 15 minuten für was das man in 3 minuten erklären kann

Vor 20 Tage
xAzuROx
xAzuROx

Wer findet noch, dass der Dozent aussieht wie eine ältere Version von Steven Baumgärtner (gespielt von Christian Näthe) aus dem Film Schule aus dem Jahr 2000? Ohne Spaß, das is doch Steven :D

Vor 20 Tage
jonas fischer
jonas fischer

HEAD BANGA

Vor 20 Tage
pyr0pete
pyr0pete

5. oder 6. Klasse Mathe, kann mich noch erinnern ....

Vor 21 Tag
Schleswig Holstein
Schleswig Holstein

Fiese Friese !..;o)

Vor 21 Tag
Christian Spannagel
Christian Spannagel

Ich hab dir Erfahrung gemacht, dass sich Studenten immer beschweren, dass Mathevorlesungen zu schnell über den Stoff hinweggehen und zu unverständlich sind. Da macht man es mal anders, und dann beschweren sich die Leute, dass es zu langsam und zu verständlich ist.

Vor 23 Tage
EpicHeartbreak
EpicHeartbreak

Alter krass, wie lahm der das erklärt... Wie in der Schule. An der Uni hätten die uns das halt kurz hingeklatscht und mit dem richtigen Stoff angefangen.

Vor 23 Tage
CallingTheCops
CallingTheCops

Kann ich bei dem Prof auch Meddl studieren?

Vor 23 Tage
LC Leberkäs-Connection
LC Leberkäs-Connection

Cool!

Vor 23 Tage
is klar
is klar

DISER MAN MUSS JUNGFRAU SEIN:HAHHAHA

Vor 24 Tage
is klar
is klar

WATCH NASSIM HARRAMEIN

Vor 24 Tage
is klar
is klar

LAME

Vor 24 Tage
NighTWolF
NighTWolF

Elektrisch verstelllbare Tafel - Muss immer noch mit Kreide drauf schreiben. Fortschritt rockt. :D

Vor 24 Tage
Kibawo Sora
Kibawo Sora

Ich hasse Mathe...aber irgendwie feier ich das Video ._.

Vor 24 Tage
thomas götze
thomas götze

Es gibt viele Stellen in denen uns das Internet mitteilt in welchem minderwertigen Zustand unser Bildungssystem ist. Dieser Kommentarfaden ist ein relevantes Beispiel. Das Wissen ist da, aber es kommt offensichtlich nicht bei den Primaten in der Schulbank an. Wie sonst kann man sich Kommentare wie Folgenden erklären: „Wie findet man Primzahlen? Warum sollte man sie überhaupt suchen? Braucht kein Mensch“ Hoffentlich verbündet sich das Internet nicht eines Tages mit der Evolution, um dieses Problem ein für alle mal aus dem Universum zu schaffen, bevor sich Kommentatoren wie die hier präsentierten über dieses Sonnensystem hinaus vermehren. Meine Zustimmung dazu hätten sie …

Vor 24 Tage
X2O8MZV9
X2O8MZV9

ist das nicht der sänger von KorN ?

Vor 24 Tage
Paco Hantos
Paco Hantos

Wenn er jetzt nch erklären würde, wer die Primeln erfunden hat, dann wären die LEUT schlauer! Aber das sind wieder die Heiden gewesen, da es eine Heideblütenart ist! Und das freut den Artist!

Vor 24 Tage
wurmbunt
wurmbunt

Richtig guter Unterricht. Respekt.Z.Zt. an Regelschulen leider nicht durchführbar.

Vor 25 Tage
niarobyh88
niarobyh88

bin ich dumm, wenn ich das nicht kann? brauch ich das? muss ich das brauchen? ist das wichtig für´s leben? denk ich an die rechnung, bevor ich kacken gehe? oder an der kasse, wenn ich zahlen muss? brauch ich das um spass zu haben? mach ich mir nu ein brot? mit nutella? oder doch mit leberwurst? geh ich morgen arbeiten? und was habe ich mir nu gemacht zum mittagessen? gehe ich nach netto oder nach penny? hab ich meine rechnung bezahlt? und wo ist mein autoschlüssel? hat den meine frau? hab ich eine frau? bin ich alt genug um einen führerschein zu haben? warum heisst der führerschein eigentlich führerschein? schweife ich ab?

Vor 25 Tage
niarobyh88
niarobyh88

jetzt weiss ich es wieder! wollte pinkeln gehen! fuck that shit

Vor 25 Tage
niarobyh88
niarobyh88

hab ich rechtschreib,- oder grammatikfehler?

Vor 25 Tage
James Britsch
James Britsch

Höchst unnütz.

Vor 25 Tage
-No name given-
-No name given-

Ich hab das gerade im Unterricht :)

Vor 25 Tage
Lennart Irmer
Lennart Irmer

Hachja... Man sieht hier in dem Kommentaren schnell wer mal an ner Uni war und wer gerne so schlau gewesen wäre... Leider scheinen erstere eindeutig in der Minderheit zu sein. Wer schlau ist stellt sich dumm, andersherum scheint das Bedürfnis aber anscheinend deutlich größer zu sein. Tjaja, das Ego...

Vor 25 Tage
Max Musterschwanz
Max Musterschwanz

Gut, das nächste Mal, wenn mein Leben davon abhängt zu wissen, wie ich am schnellsten Primzahlen unter 50 finde, bin ich vorbereitet.

Vor 26 Tage
Mr Nmv
Mr Nmv

wie bin ich hierher gekommen?

Vor 26 Tage
Michael Selle
Michael Selle

nicht nur an der schule werden die schüler weniger schlau, sondern an der uni etc. auch. wenn ich an meine mathevorlesungen, von vor 20 jahren denke. ich dachte ich bin in einer schulklasse.

Vor 26 Tage
Blutengel 76
Blutengel 76

Das wird an der Uni Heidelberg gelehrt ????Mein Gott, das kenn ich aus der 7. Klasse!!!!!Realschule !!Was ist mit binomischen Zahlenreihen(Computersprache)??Bekomme ich bitte ein Diplom??Hab kein Bock mehr auf Hartz 4, würde lieber an der Uni lehren!Super schlechter Bildungsgrad in Migra-BRD!

Vor 27 Tage
Dont Care
Dont Care

Blutengel 76 15 Minuten von einem Modul. Und so ein Vollidiot denkt so bleibt das Niveau, keine Ahnung von nichts aber du weißt bescheid. Du bist so eine lächerliche und Ignorant Intellektuelle Missgestalt. Aber bleib bei deinem Hartz

Vor 23 Tage
Paul Exkiller
Paul Exkiller

Was für ein Scheißdreck braucht keine Sau! ( Freundliche und eloquente Formulierungen sind meine große Stärke )

Vor 27 Tage
Nufringer
Nufringer

spielen die da grad Bingo?

Vor 27 Tage
Toruk Macto
Toruk Macto

Zahlen? 1,2 viele... Hatte in Mathe immer eine 5...

Vor 27 Tage
PopeApocalypse
PopeApocalypse

test

Vor 28 Tage
Sven H.
Sven H.

Was für´n cooler Typ. Da würde ich auch in Vorlesungen gehen! Und was verstehen! :-)

Vor 28 Tage
MordendeHand
MordendeHand

he was er strecht ewinfach alles was gradm passt he

Vor 28 Tage
Berliner Stadtschloss
Berliner Stadtschloss

Primzahlen sind unlustig.

Vor 28 Tage
Tomas
Tomas

Wie er mit sein gerede noch länger brauch als wenn er es sein lassen würde

Vor 28 Tage
Fleischsalat Comedy
Fleischsalat Comedy

Der Prof scheint gut zu sein, aber as Video find ich grad trotzdem hart unnütz, war eigentlich Defqon1 am hören. Danke, Youtube.

Vor 28 Tage
Timi Chenkko
Timi Chenkko

Coooooooooler Lehrer! So hab ich es dann auch verstanden. Trotz Zahlen-Phobie. Danke dafür!

Vor 29 Tage
Marc Wampfler
Marc Wampfler

@Christian Spannagel: Kompliment, Sie sind ein äusserts begabter Wissensvermittler. Das Aufgreifen der Idee der Dame, anstelle eines einfachen "neins", zeugt von wahrem Talent.

Vor 29 Tage
Simon Lu.
Simon Lu.

Und das ist der Grund warum ich mich von Mathematik fernhalte. Absolut nichts interessantes oder motivationsweckendes.

Vor 29 Tage
Pongant
Pongant

Super Vorlesungsstil. Wünschte, wir hätten solche Informatiker an unserer Uni

Vor 29 Tage

Nächstes Video